Vorstandsinfo zur Coronalage

Moderator: Balu

Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Apr 2017, 12:05
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Vorstandsinfo zur Coronalage

Beitragvon Erik » Mi 6. Mai 2020, 18:54

Liebe Mitglieder,

die coronabedingten Kontaktbeschränkungen in Deutschland werden grundsätzlich bis zum 5. Juni verlängert.
Allerdings einigten sich Bund und Länder darauf, dass sich künftig wieder Angehörige von zwei Haushalten treffen dürfen, also etwa zwei Familien, zwei Paare oder die Mitglieder aus zwei Wohngemeinschaften. Ein Abstand von 1, 50 Metern zueinander soll weiterhin eingehalten werden. Es dürfen keine Ansammlungen von Personen entstehen.

Dadurch haben sich auch ein paar Lockerungen für unseren Wassersport ergeben.

Ab dem 6. Mai 2020 ist Individualsport im Verein im Freien unter Einhaltung der Abstandsregeln wieder möglich.

Der Hamburger Senat hat beschlossen, dass in einem ersten Schritt Vereinsangebote des Individualsports im Freien unter Einhaltung der Abstandsregeln ab dem 6.Mai 2020 wieder möglich sind. Vereine sind aufgefordert, das Infektionsrisiko durch geeignete technische oder organisatorische Vorkehrungen zu reduzieren. Eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht vorgesehen. Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, dürfen das Vereinsgelände jedoch weiterhin nicht betreten.

Weitere Informationen zum Slippen der Boote folgt.

Bleibt weiterhin gesund.

Euer Vorstand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste