Vorstandsinfo zur Corona Lage

Moderator: Balu

Benutzeravatar
Erik
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Apr 2017, 12:05
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Vorstandsinfo zur Corona Lage

Beitragvon Erik » Fr 24. Apr 2020, 18:21

Liebe Mitglieder,

wir haben heute vom HSB neue Informationen für Sportboot- und Segelvereine erhalten.

Nach der neuen Auslegungshilfe zur Corona-Eindämmungsverordnung gilt nunmehr folgendes:

Kein Sportbetrieb und damit zulässig sind:

• zwingende oder dringende Tätigkeiten zu Zwecken der Schiffssicherheit

• einzelne Bootsarbeiten durch Eigner; die Arbeiten sollen den Eignern nach einer Aufhebung derzeit geltender Einschränkungen eine unmittelbare Nutzung ihrer Boote ermöglichen. Soweit die geltenden Regelungen zur Kontaktvermeidung eingehalten werden (nicht mehr als 2 Personen oder Mitglieder der Hausgemeinschaft, Abstand halten) sind Winterlagerarbeiten noch erlaubt. Dies gilt auch in den Häfen/Sportbootvereine. Allerdings kann der Hafenbetreiber/der Verein, falls die Kontaktvermeidungsregeln nicht eingehalten werden können, z.B. aufgrund schmaler Stege, den Zugang beschränken oder verbieten.

Die gute Botschaft ist, dass ab sofort unter Einhaltung der Kontaktbeschränkung Arbeiten an den Booten im Winterlager zulässig sind.

Alle anderen Beschränkungen bleiben leider weiterhin bestehen. Es wird in Aussicht gestellt, dass es ab 04.05.2020 weitere Lockerungen geben wird.

Bleibt gesund.
Euer Vorstand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste